Hospitallotsen

Das Projekt „Hospitallotsen“ wurde von Juni bis Oktober 2018 von den  Integrationslotsen im Landkreis Cloppenburg e.V. in Kooperation mit dem St.-Marien-Stift in Friesoythe durchgeführt. Förderung erhielt es durch das Niedersächsische Landesamt für Soziales, Jugend und Familie. Die Qualifizierungsmaßnahme richtete sich an im Bereich des Gesundheitswesens tätige Personen mit und ohne Migrationshintergrund. Während der Treffen wurden den Projektteilnehmern soziale und kommunikative Kompetenzen für interkulturelles Handeln vermittelt. Ziel des Projektes war es, die Teilnehmer für die Wichtigkeit einer erfolgreichen Integration und einer zugehörigen gesellschaftlichen Teilhabe zu sensibilisieren. Mit der Übergabe der Zertifikate am 14. Dezember 2018 wurde das Projekt vorerst abgeschlossen. Doch durch das während der Maßnahme entstandene Netzwerk und durch neu geknüpfte persönliche Verbindungen werden die Seminarinhalte auch über die Projektlaufzeit hinaus an andere Menschen weitergegeben.

Foto_Hospitallotsen_Zertifikate

Leave your comment